Aktuelles

31.08.2024 Tag der offenen Kirchentür, 09:30 - 15:30 in Schwyz
, Niklaus Barbara
Die Kirchgemeinde Brunnen-Schwyz lädt ein zum Tag der offenen Kirchentür:"Die Kirche ist ein Hau...
Die 64. ordentliche Synode fand in Lachen statt
, Jakob Bruno
Das Büro der Synode (Philipp Gubler, Präsident, Bildmitte; Sandra Weisstanner-Greutmann, Aktuarin, links; Michael Jaeggi, Vizepräsident, rechts) freut sich: Der Finanzausgleich konnte im letzten Moment doch noch abgesegnet werden
Neutrale Hilfe beim Verdacht auf Grenzübertretung
, Jakob Bruno
Die persönliche Integrität ist uns ein wichtiges Thema.
Tag der Menschenrechte 10. Dezember 2023
, Jakob Bruno
Seit 1950 wird der Menschenrechtstag jedes Jahr am 10. Dezember begangen. An diesem Tag wurde 1948 die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte proklamiert.

                     

Herzlich willkommen

Neugierig darauf, was im aktuellen Kirchenboten steht? Dann klicken Sie bitte auf diesen Link! 

Wie ist die Organisation unserer Kantonalkirche?

Seit Mitte der Fünfzigerjahre sind die sechs Evangelisch-reformierten Kirchgemeinden im Kanton Schwyz selbständige öffentlich-rechtliche Körperschaften mit dem Recht, Steuern einzuziehen. Über den Evangelisch-reformierten Kirchenverband der Zentralschweiz (vormals Diasporaverband) waren sie dem Schweizerischen Evangelischen Kirchenbund angeschlossen.

Eine Änderung der Staatsverfassung des Kantons Schwyz verlangte in den Neunzigerjahren die Schaffung einer Römisch-katholischen und einer Evangelisch-reformierten Kantonalkirche. Als erste «Staatskirche» im Kanton Schwyz entstand auf Beginn des Jahres 1998 die Evangelisch-reformierte Kantonalkirche.

Bis zur Auflösung des Evangelisch-reformierten Kirchenverbandes der Zentralschweiz auf Ende 2002 war die Kantonalkirche Schwyz Mitglied. Seit dem 1. Januar 2003 ist sie Mitglied der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz EKS (ehemals SEK, Schweizerischer Evangelischer Kirchenbund) und dort mit zwei Personen in der Synode (ehemals Abgeordnetenversammlung) vertreten.